Medimops - so eine Erfahrung braucht niemand

Medimops...

Der Shop mit dem süßen Mopsmaskottchen. Der Shop, den man vorallem durch den Verkauf gebrauchter Bücher kennt.

Schon in der Vergangenheit habe ich negative Erfahrung mit medimops.de gemacht. Aber einen schlechten Tag kann ja mal jeder Shop haben, was die Qualität betrifft und so gab ich dem Laden noch eine zweite Chance.

Ich bestellte relativ viel. Unter anderem auch ein paar Bände von "Nesthäkchen" - Erinnerungen, ihr wisst schon ;)

Da ich den Anime "Fesseln des Verrats" gesehen habe und super angetan davon war, wollte ich auch die Manga dazu haben. Das alles natürlich ohne lästige Wartezeit, dass jemand mal bei eBay die Dinger einstellt.

Außerdem noch die restlichen zwei Bände von "Der perfekte Liebhaber", die mir noch gefehlt haben. Insgesamt 7 Mangas.

Als ich das Paket dann endlich bei der Post holen konnte war ich ganz aus dem Häusen. Das Blatt wendete sich aber beim Auspacken. Erstmal stören die Aufkleber der Artikelnummern wahnsinnig! Und dann...

EIN MANGA von sieben Stück ist unversehrt. Gekauft habe ich alle im Zustand "Sehr gut".

Die meisten haben Dellen auf der Front oder Rückseite. Einer hat sogar ein Loch vorne und in einem ist in ungefähr 10 Seiten eingeschnitten unten. Ich bin stinkesauer und enttäuscht. Jetzt muss ich erstmal die Versandkosten vorschießen und den Mist Retoure an Medimops zu schicken.

Ich habe echt das letzte mal da bestellt. Bei eBay hatte ich noch nie solche Probleme. Dort bekomme ich 1A Qualität!

Erwähnen möchte ich auch, dass der Manga mit dem Loch als "Sehr gut" fast 5€ gekostet hat!





Kommentare:

  1. Boah, das ist ja echt bitter. Wenn man Sachen mit Prädikat "Sehr gut" bestellt, will man auch sehr gute Sachen haben... schade! :(

    Liebste Grüße,
    Tanachi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du meinst wohl 'Adjektiv', nicht 'Prädikat' ;D

      Löschen
    2. Solange ich's verstanden hab ;)

      Löschen
  2. Das ist natürlich sehr ärgerlich, ich hätte die komplette Lieferung zurückgeschickt, falls das möglich ist. Ich habe früher auch hier und da mal bei Medimops bestellt und war meistens zufrieden.

    Mittlerweile kaufe ich nur noch bei rebuy, vielleicht wäre das ja auch was für Dich. Da kann man sich meistens auf die Bewertung der Bücher verlassen, in welchem Zustand sie sind. Ich habe im letzten Jahr 3-4 große Bestellungen aufgegeben und da war nur sehr selten ein Buch dabei, was nicht ganz so gut in Schuss war, aber auch immer noch ging. Diese Aufkleber sind übrigens wohl bei allen Gebrauchtbücher-Shops dran, aber sie lassen sich doch in der Regel problemlos und rückstandsfrei abziehen. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sollte wohl wirklich mal bei Rebuy bestellen, wenn man da immer gutes hört. Allerdings hatten die meisten ja auch noch nie mit Medimops Probleme :D Leider gibts aber auf Rebuy meisten die Sachen, die ich haben möchte, grad nicht.

      Löschen
  3. Das ist echt ärgerlich. Ich hatte 1 Mal bei Medimops bestellt, hatte aber keine Probleme. Mittlerweile bestelle ich aber lieber bei Rebuy. Da ist die Auswahl einfach größer.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schon bei meiner ersten Bestellung dort war ich eigentlich unzufrieden. :/ Wärs mir mal ne Lehre gewesen.

      Löschen
  4. Ohje sowas ist wirklich ärgerlich. Ich weiss nun nicht, ob das der selbe Shop ist, aber über Amazon kann man ebenfalls bei einem Medimops Bücher bestellen und bisher hatte ich bei dem eigentlich immer gute Erfahrungen gemacht. Das tut mir leid, dass es bei dir nun so arg daneben ging :/

    AntwortenLöschen