Mein Einkauf - Ein Flop


Catrice und Essence Foundation Puder Pinsel


Man geht in eine Drogerie, will eigentlich nur Foundation und wie es nun mal so ist, landet wie immer mehr im Korb als man angedacht hatte.

Leider ist das einzige Produkt, dass mich wirklich glücklich machen konnte die Foundation. Aber deswegen war ich ja auch einkaufen.

Die Pinsel von Essence geben eigentlich kaum Lidschatten ab. Mein AMU das ich damit machen wollte war eine Tortur und ich musste mittendrin dann wieder zu den Zoeva Pinseln wechseln.

Das Colour Correcting Powder von Catrice hat eine weiße Puderabgabe, macht also blass und mattiert weder wie gewünscht, noch macht es Pickel oder Rötungen weniger auffällig.

Das Shading Powder von Essence kann man nicht zum Contouring verwenden, da auch hier die Farbabgabe zu schwach ist.

Zur Catrice Prime & Fine Base kann ich noch nicht viel sagen. Aber die Foundation hält damit auch nicht länger, noch ist meine Haut feiner. Zumindest habe ich das Gefühl.


Tja und was waren eure Flop Käufe der letzten Zeit?





Kommentare:

  1. Eine Maske - Sie hat einfach nur im Gesicht gebrannt

    http://mintcandy-apple.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kenne ich nur zu gut, leider.

      Löschen
    2. Das kenne ich nur zu gut, leider.

      Löschen
  2. Das geht ja jeder. Man will nur ein Produkt und kommt mit viel mehr Dingen raus :D
    Bei mir war es auch eine Maske, die einfach zur sehr gebrannt hat, dass ich sie sofort runter nehmen musste und mein Gesicht war ganz rot :/ Ärgerlich so etwas.
    Aber Masken sind ja nicht so teuer, da kann man das ganz gut verschmerzen, wenn die Maske nichts war :)

    Liebe Grüße
    Schau doch mal bei mir vorbei:
    http://liveisaboutcreatingyourself.blogspot.de/

    Nina :)

    AntwortenLöschen