Essence - Hello Autumn Trend Edition [PR-Sample]



Frisch am Wochenende bei mir eingetroffen: Die Trend Edition von Essence "Hello Autumn". Sie ist schon im Handel verfügbar und man muss wie gewohnt schnell sein, um noch Produkte zu bekommen.

Ich habe mir einen ersten Überblick über die Produkte gemacht, swatches erstellt und sie ausprobiert.

Die Lidschattenpaletten bestechen durch herbstliche Töne und haben auch die dazu passenden Namen, wenn diese auch nicht sehr einfallsreich sind, da beide sich sehr ähneln ;) keep calm & go for a walk und a walk in the park sind für 3,79€ erhältlich. Die Zusammenstellung ist wirklich harmonisch, aber ich denke, man hätte aus den beiden Paletten auch eine einzige machen können, in dem man eine 12er anfertigt. So wären die beiden fast identischen Namen weggefallen und man hätte sie nur "A walk in the park" nennen können, denn braun und grün trifft man ja beiden an diesem Ort. Aber das ist nur meine Meinung.

Mit Base - Klicken vergrößert.
Wie man sehen kann: Alles schimmert. Es ist also kein matter Ton dabei. Was ich aber keinesfalls schlecht finde. Ich mag dieses vermischen von Glanz und Matt am Auge nicht so gerne. Auf der Rückseite findet man einen Anwendungsvorschlag von Essence. Die ersten drei hellen Farben der jeweiligen Palette soll man auf das Lid auftragen und die drei dunkleren Farben am äußeren Rand.

Die Qualität ist mit einer Base darunter solide. Für den Preis von fast 4€ kann man nicht meckern. Das Schwarz ist mit goldenen Partikeln versetzt und ich finde es hat einen grünen Touch. Passend. Mit den beiden Paletten dürften sich schöne AMUs kreieren lassen und vor allem a walk in the park ist für Liebhaber von Nude-Paletten. 


Der Lidschattenpinsel der Trend Edition kostet 1,29€ und ist nur in den Müller Filialen erhältlich. Wer ihn dort findet kann aber ruhig zugreifen. Erst zwar nicht besonders schön/gut geschnitten, aber fest genug gebunden um gut mit den Lidschatten arbeiten zu können. Ich würde auch sagen, dass er gut verblendet. 


Mit dem leaves are the new beef habe ich endlich eine Farbe für meine Augenbrauen gefunden, die passt. Für 2,49€ bekommt man eine dunkle und eine helle Farbe, dazu einen Highlighter den man unter der Braue anwendet. Mein Augenbrauen-Set ist für die deutlich dunkleren Haartypen gemacht. Den kleinen Pinsel, der dazu beiliegt, kann man getrost außer acht lassen. Ich komme mit diesen Knirpsen überhaupt nicht zurecht. Zu dünn für meine langen Fingernägel, lässt sich schlecht halten. Es fehlt eben einfach die Länge ;) Auch der Pinsel an sich nimmt nicht so schön die Farbe auf.
Die Pigmentierung der Brauntöne ist gut, der Highlighter schwächelt sehr stark. Greift da lieber zu einem separatem Produkt! 
Auch bei starkem Schwitzen verrutscht die Farbe auf den Brauen nicht. Selbst erlebt als ich wie ein Schwein geschwitzt habe, weil ich fast 3 km ins nächste Dorf laufen musste bei voller Sonne (Bus verpasst).

links Brauenpuder, rechts Highlighter

Die lip cream wird mit dem gewohnten Lipgloss Applikator aufgetragen und hinterlässt wirklich auf den Lippen ein semi-mattes Finish. Auch die Farbe gefällt mir ausgesprochen gut. Beauti-fall red ist ein rot mit deutlich herbstlichem Einschlag, es erinnert mich an die schönen rot verfärbten Blätter. Der Geruch ist wie bei allen Essence Glossen. Perfümiert eben. Nicht zu doll, dass es nervt, aber eben auch nicht natürlich.
Erhältlich ist er für 1,99€ und ich kann ihn euch nur empfehlen! Wirklich schönes Produkt, mit einem tollen Tragegefühl und auch für Leute geeignet die kein Fan von Lipgloss sind (so wie ich).



 


Das vorletzte Produkt ist ein Blush, dass je nach PH-Wert seine Farbe bildet, nach dem Kontakt mit der Haut. Es ist vorher sehr, sehr hell und enthält außerdem noch einen goldenen Schimmer. Ich habe die Farbe beauti-fall red bekommen. Also der gleiche Name wie die lip cream. Man zahlt hierfür 2,49€
Wie man unten erkennen kann, verändert sich die Farbe wirklich und wird ein schönes rosa. Oben am Rand des Bildes, also meines Armes, kann man auch die goldenen Partikel erkennen. Ich persönlich mag lieber ein Rouge das ohne Schimmer daher kommt, aber ein Blush von Sleek hat ja ebenfalls einen goldenen Anteil und ist sehr beliebt.
Bei meinem ersten Auftrag habe ich nicht eingerechnet, dass es durch die Foundation etwas länger dauert, bis die Farbe sich verändert hat, also habe ich großzügig noch mehr aufgetragen. Das Endresultat war, dass ich dann hinterher meine pinken Wangen mit Foundation wieder dämpfen musste. Mit einem Highlighter dazu, sieht das ganze aber sehr hübsch aus. 



Die beiden Thermolacke die ich erhalten habe sind (schon wieder) beauti-fall red und charlie seen in green. Thermo deswegen, da sie ihre Farbe je nach Temperatur verändern. beauti-fall red wird zum Beispiel zu einem Orange. Leider hält die Farbwandlung nach Temperaturumschwung nicht lange an. Sie kosten 1,99€
Ich bin jetzt kein Fan von solchen Spielereien. Ich habe es lieber, wenn der Lack die Farbe behält, die er in der Flasche auch hat, bzw. beim ersten Auftrag. 
Wie auch auf der Flasche steht, zwei Schichten braucht man mindestens, damit er deckt. 


Haargummis:
Sie besitzen keine Metallverbindung, sind also schonender für die Haare. Leider sind sie sehr dehnbar und man kann sie relativ oft (ca. 6 mal) wickeln, wenn man sich z.B. einen Pferdeschwanz machen möchte. Aber ich finde sie gut, denn so bekommt mein Pferdeschwanz ein wenig... halt? Dressur? :D

Es gibt aus dieser Edition wirklich nichts, was ich nicht irgendwie empfehlen kann. Einzig allein bei den Thermolacken bin ich skeptisch, aber das liegt nur darin, dass sie nicht meinem Geschmack entsprechen.
"Hello Autumn" ist aber durchdacht, perfekt für den Herbst und alles hat eine gute Qualität. Greift zu! Endlich mal wieder eine wunderbare Edition von Essence.

Wie gefällt euch die Trend Edition? Welche Teile habt ihr?

Seit ihr der gleichen Meinung wie ich, was die Qualität betrifft?





Kommentare:

  1. Sehr schöner Blog! Tolle Artikel und schönes Design! Werde gerne öfters mal vorbei schauen! Ganz liebe Grüße Johanna

    AntwortenLöschen