benecos - 3 Neuheiten [PR-Sample]

Ein paar der Neuheiten von benecos konnte ich schon auf der Vivaness in Nürnberg sehen und vor einigen Wochen bekam ich auch ein kleines Päckchen nach Hause. Enthalten waren folgende vegane Produkte: 









  • natural nail polish remover 3,99€
  • nail polish 'green way' 3,89€
  • natural eyeshadow base 3,99€








  • Für einen schnellen Farbwechsel der Happy Nails gibt es von benecos nun den NATURAL NAIL POLISH REMOVER. Er ist BDIH-zertifiziert, acetonfrei und entfernt somit schonender Nagellack als herkömmliche Nagellackentferner.


    Was mir hier als erstes aufgefallen ist? Der Duft!
    Der Entferner riecht kein bisschen beißend oder aggressiv, sondern nach Bubble Gum :D Nach diesen rosanen kleinen Dingern in den mini Tütchen oder die aus den Automaten. 

    Das Design ist außerdem auch sehr ansprechend, aber das ist man ja von benecos schon gewöhnt. 

    Der Entferner ist genauso gut wie beispielsweise alle anderen aus dem Drogeriebereich. Ich konnte nicht festellen, dass er irgendwie schlechter den Lack entfernt.





    Die HAPPY NAILS sind nicht BDIH-zertifiziert, dafür aber „5-free“, was bedeutet, dass benecos auf die fünf schädlichen Inhaltsstoffe Formaldehyd, Toluol, Campher, Phthalate und Kolophonium verzichtet. Sie sind dadurch weniger aggressiv als viele konventionelle Nagellacke.



    Die Farben die benecos bei seinen Lacken anbietet finde ich persönlich ganz wunderbar. Und ich mag eigentlich kein grün, aber dieses hier ist schön sommerlich und knallt richtig gut. Eine Übersicht aller erhältlichen Farben findet ihr hier.

    Was mir positiv aufgefallen ist: Man kann Patzer leicht ausbessern. Dellen, z.B. wenn man mit den Fingern an den Lack kommt, können überstrichen werden und verschwinden fast. Der Auftrag wird dazu noch streifenfrei und die Lacke glänzen.
    Negativ ist jedoch der kleine und schmale Pinsel. Furchtbar! Dabei dachte ich doch der Trend liegt inzwischen bei superbreiter Pinselspitze. Da der Pinsel natürlich so schmal ist, muss man sich beim Lackieren etwas beeilen und braucht aber auch länger. 

     Die goldene Natural Eyeshadow Base bereitet das Lid perfekt für den Lidschattenauftrag vor, sie intensiviert die Farbbrillianz der Lidschatten und verhindert das Absetzen von Pigmenten in der Lidfalte.



    Wie ihr seht: Goldig. Ich finde die Base alleine auf dem Lid wirkt ganz gut.
    Was die Haltbarkeit angeht ist sie aber nicht sehr überzeugend. Zwar werden Lidschatten durchaus intensiver, aber sie halten eben nicht länger auf dem Lid. Ich habe sie auch einmal getestet, damit meine Foundation nicht immer in die Augenfalten rutscht. Hat nicht funktioniert. 
    Außerdem: Sie riecht so ranzig :(



    Mein Kauf nach dem benecos Test: 

    Ich bin in eine Filiale von denns (einem Biomarkt) marschiert und natürlich gleich zum benecos Aufsteller. Dort habe ich dann die ganzen schönen Farben sehen können. Neue wie alte. Ich entschied mich für einen Lack der Neuheiten 'taupe temptation' und einem Lack aus dem alten Sortiment 'chocolate'.


    Der Lack im alten Design hat schwarze Schrift.
    Wie sch**** zu lesen ist das denn bitte?!

    Beim Lack 'chocolate' dreht sich auch der Deckel wahnsinnig beschissen zu. Deswegen sitzt er jetzt auch ein wenig schief. 



    Empfehlen kann ich euch auf jeden Fall die benecos Nagellacke und den Nagellackentferner. Von der Lidschattenbase rate ich euch in jedem Fall ab.


    0 Honeys:

    Kommentar veröffentlichen