Catrice - Creme Fresh LE [PR-Sample]

Die Creme Fresh Limited Edition von Catrice liegt in unserem dm schon längst wieder im Restekorb, da kommt meine Review online. Jetzt heißt es also schnell sein, falls ihr noch etwas davon bekommen wollt, denn wie ihr wisst stehen die nächsten LE's schon in den Startlöchern. 


“Wash-Off Pastells und 60ies Flavour. Die Designer beginnen die neue Frühling-/Sommersaison 2014 mit Sorbetfarben und femininen Retrosilhouetten. Etuikleider, A-linienförmige Röcke, Blusen mit Bubikragen, Cateye-Sonnenbrillen, schwungvolle Lidstriche und toupierte Hochsteckfrisuren à la Audrey Hepburn bestimmen den Look. Ton in Ton sind Mintgrün, Apricot und Rosa gerne unter sich und kreieren ein zartes, sinnliches Bild. Die neue Limited Edition „Crème Fresh“ by CATRICE präsentiert von Februar bis März 2014 die angesagten Trendfarben im Retrolook. Highlights sind der Gradation Blush mit Farbverlauf in leuchtendem Himbeerpink sowie die cremigen Lip Balms mit semitransparentem Bulk. Meet the 60ies – by CATRICE.”

THE BEACH BOYS LIP BALM
Auf dem Bild kommt der Balm ziemlich dunkel rüber, in Wirklichkeit ist es aber ein heller, hautfarbener Ton. Er riecht angenehm, die Verpackung ist stabil und wertig und die Lippenstiftähnliche Aufmachung gefällt mir sehr gut. Das war's dann aber auch schon. Die Pflegewirkung ist nicht gut. Meine Lippen waren sogar trockener als vorher. Außerdem musste ich leider feststellen, dass man ziemlich verkorkst aussieht, trägt man ihn sehr großzügig auf. Dann wird nämlich der anfangs leichte Schimmer deutlich sichtbar in einer weißlichen Schicht. Für 3,99€ durchgefallen. Dafür gibt es viel bessere Alternativen unter 2€

EVERGREEN 60S / SO JACKIE O CREAMY POWDER EYESHADOW
Ich hätte euch gerne einen Swatch gezeigt, aber da gab es nichts zu zeigen. Die Lidschatten sind beinahe identisch. Sehen sie in der Dose noch unterschiedlich aus, so sind sie auf der Haut alle beide ziemlich weißlich. Mit Schimmer. 2,99€ kann man auch hier sparen und nach etwas anderem greifen. Ich bezweifle das sie auf dem Lid großartig heraus stechen.

THE PEACH BOYS / ANOTHER PINK PANTHER / LIGHT YOUR FIRE NAIL LAQUER
Ein Lichtblick. Zwei von den drei Lacken kann man auch gut als Bonbonfarben oder Barbielacke bezeichnen. Ein Mädchenrosa und Girliepink. The peach boys erinnert mich, durch seine creme-weiße Färbung mit dem goldenem Schimmer, an den Disneyfilm Frozen. Auftragen bitte mindestens zwei mal, da sie sonst durchscheinend sind. Preislich fällt pro Lack 2,79€ an.



Man hätte so viel aus dieser LE heraus holen können. Allein bei den Lidschatten wäre, durch eine gute Pigmentierung und einem deutlicheren Unterschied der Farbnuancen, eine tolle Kombination für ein AMU entstanden. Den Preis für die Lip Balms finde ich überhaupt nicht gerechtfertigt. An dieser Stelle muss ich sagen, dass mir zwei gleiche zugeschickt wurden, statt noch einer anderen der drei Farbvarianten. Die Lacke stechen nicht aus der breiten Masse heraus, sind dennoch recht hübsch anzusehen, aber wohl nicht auf Dauer.




Wie fandet ihr denn die Creme Fresh LE?


Kommentare:

  1. Ich durfte die LE auch testen. Meine Meinung kannst du hier nachlesen: http://schminktussis-welt.blogspot.de/2014/02/review-catrice-creme-fresh-le.html

    LG Schminktussi

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe sie im Laden entdeckt und kann deine Eindrücke nur bestätigen. Ich verstehe nicht, wieso Catrice so etwas überhaupt herausbringt, wo sie doch so tolle LEs machen können, wie in der Vergangenheit gezeigt wurde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich blicke langsam auch gar nicht mehr durch, bei dieser LE Flut auf dem Markt. Eine nach dem anderen kommt raus und meistens kann man keinen Unterschied sehen.

      Löschen