Neues im März

  • Glamour 2,20€
Eine viel zu überteuerte Zeitschrift mit einem Inhalt der so interessant ist wie die Socken meiner Oma. ABER: Shopping Week. Einziger Zeitpunkt zudem ich die Glamour kaufe. Also zwei mal im Jahr. Wobei die Shops die mitwirken auch schon mal besser waren, bzw. moderner. 
  • Yankee Candle Tarts 1,79€ je
Melone und Cupcake. Sie sind neu bei uns im Thalia eingezogen (ich weiß sie gibt es dort schon länger, nur bei uns nicht) und ich konnte mich wieder einmal nicht zurück halten. 
  • Catrice Concealer Palette
Kein geplanter Kauf. Eigentlich wollte ich den neuen Camouflage Concealer aus dem neuen Sortiment haben, aber da sie IMMER ausverkauft sind, bzw. nie nachkommen, habe ich jetzt schweren Herzens umgegriffen.
  • Catrice Skin Finish Powder
Ob je ein Puder an das von Manhattan heran reichen wird? Ich glaube fast nicht. Aber es geht nun mal nicht anders. Nach vielem testen und ein paar Reviews durchforsten habe ich nun einfach mal das Puder von Catrice mitgenommen. Sieht sehr einfach aus. Schade das kein Spiegel dabei ist... oder ein Schwämmchen. 
  • Catrice BB Cream 010
Ich kann mir meine Catrice Foundation nicht mehr leisten, bzw. bin ich nicht mehr bereit so viel Geld auszugeben. Es ist allerdings wirklich sehr schwierig in der Drogerie ein Make Up zu finden, dass hell genug ist UND keine Tierversuche macht.

-> Ich verziehe mich jetzt in meine Ferien. See you later!


Kommentare:

  1. Bei Tierversuchen solltest du dir jetzt eigentlich keine Sorgen mehr machen. Seit kurzem ist es in Deutschland (oder sogar ganz Europa?) verboten Kosmetik zu verkaufen die an Tieren getestet worden ist ^^
    Die Glamour habe ich mir auch ausnahmsweise mal gekauft, auch nur wegen der Shopping-Card :D Der Inhalt ist wirklich ... meh. Über die Hälfte scheint Werbung zu sein, bis zur Inhaltsangabe musste ich 11 Seiten Werbung durchblättern!! D:

    Liebste Grüße, Taubenratte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit den Tierversuchen ist so nicht ganz richtig. Inhaltsstoffe die für Kosmetik gebraucht werden, aber gleichzeitig unter das Chemikaliengesetz fallen dürfen immer noch getestet und dann auch verkauft werden. Leider ist das der Löwenanteil...ich habe gelesen das es sich auf ca. 90% beläuft. Außerdem darf Kosmetik immer noch abverkauft werden, die vor dem 11.3 produziert wurde. Gesetze gelten nicht Rückwirkend. Es bleibt auch die Frage ob die Konzerne dann die Produkte anders testen oder einfach nicht für die EU bereit stellen.

      Die Glamour ist ohne Worte. Ich weiß nicht wie sich das Magazin finanzieren kann, wenn so viele es scheisse finden.

      Löschen
  2. Haha Dein Kommentar zur Glamour - sehr gut :DD

    AntwortenLöschen
  3. die concealer palette sieht ja toll aus. sehr schön!
    hab einen tollen sonntag.
    liebste grüße
    maren anita

    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen