LUSH - Hebe deine Pfote gegen Pelz

Bald ist Welt-Vegan-Tag und passend dazu startet LUSH eine bundesweite Aktion gegen das tragen von Pelz und dem damit verbundenem Tierleid. Es findet eine Kooperation mit dem "Arbeitskreis humaner Tierschutz e.V./Deutsches Tierschutzbüro" statt und vor den Filialen werden sich Aktivisten finden, die mit einem blutigem Pelzkragen um dem Hals auf sich aufmerksam machen. Zusätzlich tragen sie Masken mit dem Gesicht von Bundesministerin Ilse Aigner (also nicht erschrecken ;), denn diese kann sich bis heute nicht für einen Zuspruch zugunsten der Rechte für Tiere in Gefangenschaft entscheiden. 

Tanja Umbach von LUSH sagt: Pelz ist ein unnötiges Luxus-Produkt, für das Millionen von Tieren gequält und brutal getötet werden. Es ist traurig zu sehen, dass mehr und mehr Menschen ein totes Tier um den Hals tragen, oft auch ohne zu wissen, dass es sich um echten Pelz handelt. Ich hoffe, dass wir mit dieser Kampagne die Pelzmode in diesem Winter von den Straßen verbannen können.

Stefan Klippstein vom Arbeitskreis humaner Tierschutz sagt:Jedes Jahr müssen abertausende Tiere für die Mode ihr Leben lassen. Sie werden in kleinen Drahtgitterkäfigen gehalten oder mit Fallen gefangen. Allein in Deutschland gibt es bis heute zwölf Nerzfarmen sowie unzählige Kaninchen- und Chinchillazuchten. Die Unterstützung durch Lush ist uns eine wertvolle Hilfe, denn so können wir eine junge modebewusste Zielgruppe ansprechen, die zu den potentiellen Kunden für Kleidung mit Echtpelzbesatz gehört. Zudem freuen wir uns darüber, mit einem Unternehmen zusammen zu arbeiten, dass seit jeher nicht nur bei seiner Produktion auf den Tier- und Umweltschutz Rücksicht nimmt, z.B. durch den Verzicht auf Tierversuche, sondern diesen auch mit diversen Projekten aktiv fördert.“ 

Wie bei der LUSH Aktion vor einigen Wochen könnt ihr auch hier wieder aktiv mithelfen. Zeigt eure Unterstützung durch einen farbigen Handabdruck auf dem Schaufenster oder unterschreibt die Petition gegen Pelzfarmen

Außerdem hat LUSH speziell für diesen Tag eine "Pfötchenseife" kreiert, deren Nettoerlös direkt an "Arbeitskreis humaner Tierschutz e.V./Deutsches Tierschutzbüro" geht. Sie kostet 5,95€ und wird im Laden, sowie im Onlineshop ab 1.11. erhältlich sein. 
Copyright: Lush

Die Aktion läuft Weltweit und in Deutschland an folgenden Standorten:
Aachen, Augsburg, Berlin Friedrichstraße, Braunschweig, Bremen, Bonn, Chemnitz, Dresden, Dortmund, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt a.M., Freiburg, Hamburg, Heidelberg, Karlsruhe, Kiel, Köln Hohe Straße, Leipzig, München Sendlinger Straße, Münster, Nürnberg, Oldenburg, Paderborn, Saarbrücken, Stuttgart, Tübingen, Ulm, Wiesbaden, Wuppertal, Würzburg.

Los gehts Punkt 12 Uhr, am 1.11. - für Bundesländer mit Feiertag am 2.11. 

Vom 1.11.-9.11. läuft die gesamte Aktion. 

Mehr Infos gibt es unter:

Meine persönliche Meinung:
In der heutigen Zeit ist Pelz ein unnötiges Luxusprodukt, das keinen Nutzen mehr erfüllt. Früher brauchte man das Fell von Tieren noch um sich warm zu halten, heute wird das ganze durch Kleidung ersetzt, die durch synthetisches Material ebenso gut ihren Zweck erfüllt. Wenn ich etwas weiches anfassen will, dann streichle ich meine Katze, aber trage kein halbes, totes Tier auf mir herum.  


Kommentare:

  1. Ich find diese Aktion toll und wenn ich Wien diese Pfötchenseifen sehe, nehm ich die bestimmt mit :)

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöner Blog ;) Liebe Grüße Kimberley von http://daydreamerdaydreamer.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Die Aktion ist toll! Mir ist aufgefallen, dass so gut wie jeder gegen Tierquälerei ist, aber wenn man mal im Winter auf die Straße geht hat jeder zweite bis dritte einen fetten Fellkragen. Krass oder ? Ich finds echt schlimm..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich habe auch nen Fellkragen, allerdings ist der nicht echt ;)

      Löschen
  4. Mir gefällt Deine Tierschutzaktion. Außerdem ist die Seife wirklich süss!

    Liebe Grüße,
    Literaria Wertenbroch

    von

    http://gedanken-kreiseln.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Danke für den Tipp! Ich wusste von der Aktion nichts. Finds toll, dass du sowas auf deiner Seite vorstellst! Die Seife werde ich mir auf jeden Fall kaufen =)

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    AntwortenLöschen
  6. Also von dem Vegan-Ding halte ich nicht viel, jedoch Pelz zu tragen auch nicht und aus dem Grund finde ich so eine Aktion sehr gut, den warum soll man Tiere nur wegen dem Fell abschlachten, oder eben unter wirklich schrecklichen Bedingungen züchten!

    Die Natur ist ja so ausgelegt das man sich davon soviel nehmen kann, was man zum überleben benötigt, was auch viele Indianerstämme immer so gemacht haben, jedoch alles was dann nur noch um Mode geht ist nicht mehr normal und gehört verboten...

    AntwortenLöschen
  7. Schön geschrieben - Danke fürs Vorstellen der Aktion!

    Die Pfötchenseife finden wir klasse! :-)

    Liebe Grüße,
    das Frauchen vom schwarzen Hund

    AntwortenLöschen
  8. Pfötchenseife owww <3
    Ich will auch so eine :)
    Hast du eine ausprobiert?

    Liebste Grüße
    Allie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich hab mir eine gekauft :) Und auch so einen Handabdruck auf die Fensterscheibe von Lush gepatscht.

      Die Seife riecht nach Gras und das rote sieht aus wie Jelly :D

      Löschen