Review: Artdeco Pure Minerals - Pure Color & Style

In der Preview von Artdeco hatte ich es ja schon erwähnt: Ich durfte mir 3 Sachen aus der neuen "Pure Color & Style" Linie aussuchen, weil ich ausgelost wurde und die Sachen kamen letzte Woche auch an :)
Ich hab mich wahnsinnig gefreut, auch wenn sich meine Mutter zuerst alle Sachen unter den Nagel gerissen hatte, weil ich nicht da war. 

Augenprodukte

Mineral Baked Eyeshadow No. 345 75 "tuscany brown"- 8,50€/2g
"Die Mineral Baked Eyeshadows verstehen was vom Schöne-Augen-Machen. Dank des besonderen Herstellungsverfahrens, dessen Ursprung in die Zeit der alten Ägypter reicht, wurde die Leuchtkraft der Farbpigmente intensiviert und der Anteil an schimmernden Pearl-Pigmenten deutlich erhöht. Leuchtende Farbreflexe wirken natürlich, brillant und schimmernd. Die geschmeidige, weiche Textur lässt sich spielend leicht und gleichmäßig auftragen. Ein Mineralkomplex aus Magnesium, Potassium, Zink und Sodium pflegt die empfindliche Augenpartie und macht die Mineral Baked Eyeshadows besonders hautverträglich. Sie besitzen pflegende Inhalte wie Vitamin E, Vitamin A und Jojoba-Öl.

Die Formulierung verzichtet auf Konservierungsmittel, Mineralöl und Parfüm. Die Lidschatten sind daher für alle Hauttypen - insbesondere für empfindliche Haut - geeignet."


Foto via Artdeco
Mineral Eyeshadow No. 346 898 "Pure romantic pink" - 5,80€
"Tauchen Sie ein in einen Farbrausch bei einem Lidschatten, der Ihren hohen Ansprüchen gerecht wird! Ein besonders hoher Mineralgehalt und der Verzicht auf synthetische Farbstoffe sowie Duft- und Konservierungsstoffe zeichnen diesen besonderen Lidschatten aus. Dabei pflegt ein Mineralkomplex bestehend aus Magnesium, Kalium, Zink und Sodium die empfindliche Augenpartie, ohne auf leuchtende Farbintensität zu verzichten. Auch ideal für die Anwendung mit einem trockenen oder feuchten Applikator."

Links sieht man mein Foto, rechts das von der offiziellen Artdeco Homepage und es kommt dem Originallidschatten definitiv näher als mein Schuss.

Ohne Base

Leider kommen die Farben auf dem Swatch nicht so gut rüber. Meine Kamera verfälscht gerne Farben und ich habe noch nicht raus bekommen warum. Eventuell war es auch einfach zu hell und sie wollte ausgleichen. Unten kann man sehen wie die Farben zusammen kombiniert auf dem Auge wirken. Ich habe sie schon extra so ausgesucht, dass sie harmonieren.

Obige Lidschatten + Artdeco Eyeshadow Base + Artdeco All-in-One Mascara

Fazit:
Sowohl der gebackene, wie auch der normale Lidschatten schimmern schön. Der gebackene Lidschatten muss jedoch mehrmals aufgetragen werden um ein wirklich deutlich sichtbares Ergebnis zu liefern, wo "pure romantic pink", wohl auch durch den seidigen Glanz, einen Vorteil erhascht. Für den Preis von "tuscany brown" würde ich mir dann wohl lieber noch einen der normalen Mineral Lidschatten kaufen, auch wenn ich ein Fan des Designs bin. Es erinnert mich immer an Planeten. Über die Haltbarkeit kann ich nichts sagen, denn ich benutze IMMER eine Base.



Teint


Tinted Face Protection - 3 "light" 24€/50ml
 

"Diese leicht getönte Tagespflege mit zartschmelzender Textur und einem Mineralienkomplex aus Zink, Magnesium und Kupfer verleiht der Haut einen natürlichen, frischen und strahlenden Teint. SPF 15 schützt wirksam vor dem schädlichen Einfluss von UVA- und UVB-Strahlen. Zusätzlich wirkt Vitamin E als besonders starker Radikalfänger. Hyaluronsäure und ein Komplex aus Mais spenden wertvolle Feuchtigkeit. Die Haut wird außerdem durch Panthenol regeneriert und sanft beruhigt. Für ein wunderbar geschmeidiges Hautgefühl." 


Ich habe die getönte Tagespflege in der hellsten Nuance genommen, weil ich ein wirklich blasser Typ bin. Hier könnt ihr euch noch einmal den Unterschied zwischen light, medium und dark ansehen. Verrieben auf meinem Unterarm entstand ein deutlich sichtbarer Farbunterschied. Es sah ein bisschen aus als hätte ich Bräunungscreme aufgetragen. Kurze Zeit später hat man gar nichts mehr davon gesehen. 

Als ich heute Vormittag den Lidschatten ausprobiert habe, wollte ich noch einmal die "Tinted face protection" her nehmen, doch in meinem Gesicht kam nicht die geringste Abdeckung zustande. Ich wirkte höchstens ein wenig lebendiger, aber alle Rötungen und Co. waren noch vorhanden. Natürlich weiß ich, dass man von einer leicht getönten Creme nicht allzu viel erwarten kann, aber für 24€ will ich doch ein wenig mehr Effekt sehen, als wenn ich mir nur einen normale Feuchtigkeitscreme ins Gesicht geschmiert hätte.  Dementsprechend enttäuscht war ich auch. 

Die Tagespflege von Artdeco spendet Feuchtigkeit, da besteht kein Zweifel. Sie macht die Haut geschmeidig und weich. Ich würde jedoch davon abraten sie mit öliger Haut oder Mischhaut mit stark glänzender T-Zone anzuwenden. Wenn man an ihr schnuppert riecht es angenehm, aber wohl parfümiert. Ein bisschen wie das Sebamed Seifenstück. Da sie Zink enthält (je nachdem wie hoch der Anteil), kann ich mir auch vorstellen, dass sie bei kleinen Pickelchen helfen könnte. 

Mein Fazit für diese getönte Tagespflege fällt eher negativ aus, da ich für den Effekt auch eine normale Feuchtigkeitscreme nutzen kann, die mit Sicherheit auch alle der oben genannten Eigenschaften bietet. Ich persönlich wäre schon mit ein wenig Deckkraft zufrieden gewesen um wenigstens ein paar Rötungen verbergen zu können. Diese Pflege ist also nur etwas für jemanden mit guter Haut.


Die Lidschatten, egal ob gebacken oder normal, sind auf jeden Fall einen Blick wert. Außerdem noch interessant ist die All-in-one Mascara, diesmal auf Mineralbasis, die für empfindliche Augen geeignet ist. 

Kommentare:

  1. der marmorierte lidschatten gefällt mir ehct gut! :)


    und echt toller blog! :)
    würde mich sehr freuen wenn du auch mal bei mir vorbeischauen würdest ♥
    ttcybeauty.blogspot.com

    liebste grüße ♥

    AntwortenLöschen
  2. das amu ist echt super schön für den alltag :)

    Liebste Grüße
    ViktoriaSarina

    AntwortenLöschen
  3. Zum Glück arbeite ich in der Parfümerie...
    Weißt du was ich n bissl schade find?
    Auch du hast mal angefangen...
    Das vergessen Bloggerinnen mit über 100 Lesern gerne mal...
    Natürlich gibt es die Abstauberfraktion,aber die müssen nicht unbedingt am Anfang sehen oder n schlechten Blog haben...
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen