Glossybox Dezember - Erste und letzte Bestellung

Kennt ihr das?
Ihr werdet zum kaufen angeregt durch Sachen die ihr bei anderen seht?
Ging mir so - bei der Glossybox.
Schöne, brauchbare Kosmetikartikel wurde von Bloggerin zu Bloggerin versandt und ich hab mich letzten Monat dann auch dazu durchgerungen, nach langem überlegen, die 10 € zu investieren und einen Versuch zu starten (Fail).
Hibbelig konnte ich es kaum noch erwarten meine Box in den Händen zu halten, hat mich die Aussage von Nyx doch ganz heiß gemacht, dass auch etwas aus ihrem Sortiment enthalten ist!
Dann kam sie ENDLICH.



In weihnachtlichem Grün kommt sie daher und ich bekenne mich dazu: Ich hasse diese Farbe. Das rosa ist doch mit das beste an der Box!
Ihr Innenleben besteht aus einem roten Karton, der ganz viele kleine Papierschipsel beherbergt hat... und zum Vorschein kam...
Na?



Die pure Enttäuschung. 

Ich war aufgeregt, weil in der letzten Box so viel schönes war und ich kriege:

Dr. Eckstein Gesichtspeeling: Schon nach einer Peelinganwendung fühlt sich die Haut deutlich zarter und glatter an. Sie wird mit Jojoba-Hartwachspartikeln sanft gereinigt.  (Im Beautyprofil angegeben das ich keine Gesichtssachen möchte) 11,40€/50ml
Ich werde das Gesichtspeeling natürlich ausprobieren, da es das einzige Produkt der Box ist was mich irgendwie anspricht und auch noch später eine Review dazu abgeben.

Alessandro Express Nagelöl: Schöne Nägel und intensiv gepflegte Nagelhaut erzielt dieses erstklassige Nagelöl. Durch den Roll-On Pen lässt es sich besonders leicht auftragen. (Auch hier hatte ich angegeben das ich keine Nagelprodukte möchte) 9,95€/10ml
Hätte ich mir niemals besorgt, da ich kein Typ bin der sich dauernd andere Lacke kauft oder sich groß um Pflege sorgt, deswegen ja auch EIGENTLICH die Boxeigenschaften so gewählt... Pluspunkt: Riecht nach Nuss.

4711 Echt Kölnisch Wasser: Ausgezeichnet mit dem Titel "Marke des Jahrhunderts" darf 4711 in keinem Duftschränkchen fehlen. Mit Bergamotte, Orange, Lavendel und Rosmarin belebt Echt Kölnisch Wasser Körper und Geist. 17,50€/100ml
Liebes Glossybox-Team, habt ihr für die Proben den Vorrat einer Oma geplündert? Oder bin ich die einzige die für jenseits der 70 gehalten wird? Sowas hätte ich nie und nimmer erwartet...

L'ORÉAL PARIS Make-Up Stick: Ein ebenmäßiger, perfekt mattierter Teint ist das Ergebnis des Make-Up Sticks. Er deckt Unregelmäßigkeiten ab und hält den ganzen Tag. 13,99€/9ml
Wieder so ein Kosmetik-Reinfall. An meine Haut wird niemals ein Stick kommen und ich bezweifle auch stark das die Farbe "Rosy Sand" auch nur Ansatzweise zu meinem Teint passt.

L'ORÉAL PARIS Duo-Lipgloss: Zwei Farben, die unzählige verschiedene Looks zaubern können und den Lippen strahlenden, langanhaltenden Glanz verleihen. 10,99€/10ml
Für mich sieht das Produkt total ramschig aus und ich Frage mich warum L'ORÉAL so teuer ist. 11€ für so ein Duo würde ich nie und nimmer ausgeben. Finde da sieht P2 und Co. hochwertiger auch. Negativpunkt hier: Tierversuche.



Fazit:
Jetzt hab ich mir wirklich an den Kopf gepackt und mein Gewissen schreit mich an und schlägt mich. Es meint, ich hätte das vorher wissen müssen, da mein Glück in solchen Dingen äußerst schnell ausgeschöpft ist. 
Die Glossybox hat mich persönlich so enttäuscht, das ich sie entabonnieren werde. Luxusproben habe ich vergeblich gesucht. Sollten da nicht welche vorhanden sein?
Freue mich übrigens für diejenigen die etwas von AHAVA oder Zoeva erhalten haben und im allgemeinen besser dran sind als ich. 

☻☺☺☺☺


Kommentare:

  1. Gut zu wissen, dann brauch ich sie mir nicht zu holen :D

    AntwortenLöschen
  2. Hab genau diesselbe, bin auch enttäuscht!
    Hatte sie mir auch zum ersten mal bestellt.
    Einziges Highlight st für mich das Peeling.

    AntwortenLöschen
  3. 'lach- Selber Inhalt wie bei mir, gleich Farben etc- ich bin auch nicht sonderlich glüklich.
    Aber ich werd mir mal die nächste anschauen. :)

    Liebste Grüsse

    Saskia

    AntwortenLöschen
  4. Habe die gleiche und habe als erstes die Box entabonniert. Luxus?!? ich glaube die wissen noch nicht mal was das ist, den Produkten nach zu urteilen...absoluter Reinfall.

    AntwortenLöschen
  5. Das du enttäuscht bist kann ich verstehen, in deiner Box ist wirklich nur mist. Allgemein finde ich die Dez. Boxen nicht sehr gelungen bisher. Ich bin mal gespannt, was Glossy bei mir reingesteckt hat.

    AntwortenLöschen
  6. Hab auch die erste Glossybox, genau die Gleiche, die gleiche Entäuschung!
    Heiße auch Julia

    AntwortenLöschen
  7. Bei mir auch das gleiche! Und nicht zum ersten Mal. Ich bekomm sie meist garnicht, aber abbuchen tun sie fleissig. Und wenn ich sie bekomme, erhalte ich wie jede neu Abonnentin den reinsten unbrauchbaren MIST. Sehr ärgerlich die ganze Geschichte, weil ich nach jeder Box (3insgesamt und 6mal hätte ich sie schon erhalten sollen) 10 euro weniger wiege. Auf die Glossybox kann man wirklich verzichten, das einzige was ganz nett ist, sind die rosa Boxen.

    AntwortenLöschen
  8. Also das mit dem 4711 ist wirklich ein Reinfall.. ich überlege auch schon länger mir die Box zu holen, aber weil der Inhalt nie gleich ist und ich schon so oft enttäuschte Posts gelesen habe, werde ich immer und immer mehr abgeschreckt.

    Für 10€ finde ich es traurig, wenn man nicht wenigstens 3 von 5 Dingen schön findet. Da kann man sich lieber was andres kaufen.

    Also ich mag deinen Blog gern und bin jetzt eine neue Leserin :) Würde mich riesig freuen, wenn du auch mal bei mir vorbei schauen und Leserin werden würdest!

    Liebe Grüße
    Alenija

    AntwortenLöschen
  9. omg kölsch wasser auch noch! Die hätte mich auch geärgert, aber richtig!!!!!!!! Deswegen bestell ich die auch nie, kann mich Noch zurückhalten :D Aber die Glossybox style würde mich eher ansprechen! Aber die ist auch teurer.

    AntwortenLöschen
  10. lol dieses Kölsch Wasser geht ja wirklich gar nicht! Also ich hab die Beiträge zur Glossybox wirklich gern gelesen und schaue immer gern noch rein, aber mich macht das überhaupt nicht an. Ich würde mir keine bestellen. Echt doof, dass du so pech hattest :-/

    AntwortenLöschen
  11. Hey,
    habe sie heute auch zum ersten mal bekommen, genau dieselbe Zusammenstellung wie deine, mit denselben Farben.
    Habe sehr helle Haut, konnte den Stick einfach etwas mit meinem normalen Makeup mischen und das Peeling finde ich auch nicht so übel...

    ABer du hast recht, man stellt sich mehr darunter vor, vorallem das mit dem 4711 finde ich schon fast unverschämt. Wäre es wenigstens die Neuauflage davon, dann wäre es vll etwas anderes... aber so...naja.

    Nächsten Monat warte ich noch ab, und wenn ich dann wieder so enttäuscht bin, werde ich es wieder abbestellen.

    Schade drum.

    lG

    AntwortenLöschen
  12. ich hatte auch das kölnisch wasser und dachte, es wär n schlechter scherz

    AntwortenLöschen
  13. Hmm Dr. Eckstein könnte man noch als Luxus durchgehen lassen, die sind auch nicht gerade billig wie ich gestern festgestellt habe.

    >An meine Haut wird niemals ein Stick kom

    TRag ihn doch mit den FIngern/Pinsel auf.


    Ja dieses Loreal Duo sieht echt komisch aus.

    AntwortenLöschen
  14. @ Luisa
    Finde Dr. Eckstein eigentlich "normal"preisig in dem Segment.

    Und das mit dem Stick ist eigentlich anders gemeint. Ich hab ihn schon mal Probeweise am Kinn aufgetragen. Dadurch das er 1. zu dunkel ist, kommt mir die Beschaffenheit so vor, als fettet meine Haut später sicher sehr schnell nach, da ich damit sowieso Probleme habe und eher etwas mattierendes brauche.

    @Pixie
    Noch nen Monat werde ich wohl nicht warten. Die Box kostet immerhin 10 €. Wenn da jetzt was gutes dabei gewesen wäre, hätte ich ja nichts gesagt, aber jetzt ist die Angst eben größer, dass mir das gleiche wieder passiert.

    AntwortenLöschen
  15. Also ne Dr. Eckstein Gesichtscreme kostet 20 Euro, was ich echt teuer finde.

    AntwortenLöschen