Review - Soap & Glory Körperpeeling Flake away

Abend ihr Lieben! :)

So halb gesättigt und noch munter wie ich jetzt bin hab ich mir eben mal vorgenommen wieder was Aussagekräftigeres zu schreiben.
Vor ein paar Tagen kam ja erst meine Douglas Bestellung an und kaum das ich sie in den Händen hielt, war ich auch schon unter der Dusche.

Douglas 9,95€ - 300 ml

Ein Feinschliff gefällig? – Flake Away ist der absolute Superstar unter den Körperpeelings! Die Formulierung mit Sheabutter, Mandelöl, Pfirsichkernpulver, Meersalz und Zucker hinterlässt eine perfekt gepeelte Haut, die sich weicher, glatter und frischer anfühlt.
  • Eigenschaft: stimulierend, glättend
  • Hauttyp: Normale Haut

Dazu muss ich ja auch erstmal sagen... ich bin ein Peeling-Neuling, aber fand es wäre mal an der Zeit die alte Haut runter zu bekommen und mich haben die vielen guten Bewertungen zu Kauf verleitet. Viele fanden ihre Haut danach wunderbar weich, der Geruch war angenehm, aber manche hat das ölige Gefühl auf der Haut nach dem Baden/Duschen gestört.
Natürlich hab ich mich davon nicht abschrecken lassen und bestellt.

Eine Handvoll Flake Away auf die noch feuchte Haut auftragen und in kreisförmigen Bewegungen solange einmassieren, bis sich ein Großteil der Körnchen aufgelöst hat. Gut abspülen, trocknen und ein Körperöl oder eine Bodylotion anwenden.

Geruch:  Angenehm. Nicht zu aufdringlich, warm.

Aussehen:  Ich gebe zu das mich die Packung der Marke, egal bei welchem Produkt, total anspricht. Sowas finde ich einfach wunderschön und wäre froh wenn Kosmetik für Frauen öfter mal mit so einer Verpackung im Schrank stehen würde. Alles was es zu wissen gibt ist angegeben. Ich finde nur die Handhabe allgemein etwas dürftig. Für ein Peeling würde ich mir eher eine Tube wünschen. Unter der Dusche bin ich ziemlich unleidlich und will nicht noch Sachen erst auf und zudrehen müssen. Schwimmen soll es ja eigentlich nicht darin.

Anwendung:  Wie schon oben erwähnt muss man mit seinen Fingern in die Masse patschen (kann man auch auf dem Bild sehen) demnach sammelt sich auch Wasser darin. Die Substanz an sich ist mittelhart. Mit leichtem Druck lässt sich schon ein kleiner Batzen daraus lösen. Ich empfinde die Körnung als recht hart. Meine Haut sagt es kratzt, denkt aber das die Macher sich schon etwas dabei gedacht haben müssen. 
Verteilt wird mit den Fingern in kreisenden Bewegungen auf der feuchten Haut und wie ich da so rum rubble kommt es mir so im Stillen in den Sinn das es mit der Zeit an den Händen auch nicht schöner wird. Aber der Effekt... wenn es den noch gibt... man ist ja gespannt!

Zehn Minuten später wurde mir dann auch klar warum so viele eine weiche Haut danach hatten. Tatsächlich fühlt sie sich wunderbar geschmeidig an, aber versucht doch dann bitte mal euch zu rasieren. Meine Beine waren zum Glück schon fertig, denn als ich anderweitig zu Gange gehen wollte, musste ich hinterher den Rasiererkopf wegwerfen. 
Es ist als legt sich eine Schicht über die Haut, die dann eben alles weich macht und diese Schicht fand sich dann auch unter den Rasiererklingen wieder als ich zum nacharbeiten noch einmal über das Bein gefahren bin. 

Aus der Not heraus kam ich dem mit Duschgel entgegen und diesem konnte ich auch verdanken das ich mich nach dem abtrocknen nicht nochmal durchpeelen wollte. Mit etwas anderem.

Mag sein das ich ein wenig empfindlich bin... aber wenn ich mich waschen will, dann soll das Pflegeprodukt das auch tun. Entweder ich will ein Peeling ODER eine Lotion/Öl das meine Haut pflegt. 
So eine Kombi ist fürchterlich irritierend und im Nachhinein war der Peelingeffekt auch nicht gerade Bombe.
Die ganzen Bewertungen sind mir mittlerweile sehr schleierhaft oder mein Körper mag nur kein Soap & Glory. 

Fazit:
Es kratzt MIR zu sehr, hinterlässt einen unbrauchbaren Film auf der Haut und die Peelingwirkung ist, gemessen am Hautgefühl, nicht stark genug. Einzig der Geruch ist sehr angenehm!

☻☺☺☺☺ 

KEIN Nachkauf.

Kommentare:

  1. Mensch du hast aber auch ein Timing *lach*

    Ich mag sie *g*

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Review =)
    Ich bin auch noch auf der Suche nach nem guten Bodypeeling, aber die meisten waren mir zu....sanft XDDDD

    Und yah ich glaub du meinst den Candy Yum Yum von MAC, aber den find ich so strahlend, dass ich damit nichts anfangen will. Ich mein...der strahlt sogar noch im Schatten, wenn die Sonne nicht draufknallt XDDD Ich such eher einen, der zwar schon eine ziemlich intensive Farbe hat, aber nicht unbedingt neon leuchtet XD; Klar auf dem Bild leuchtets leider, aber mit Photoshop krieg ichs nicht so wirklich natürlich hin XD;;

    AntwortenLöschen