H&M oder sowas in der Art

Hey ho :)

Meine Sachen die ich beim Onlineshop von H&M bestellt hatte kamen Ende letzter Woche bei mir an. 

Und ich werde wohl nie wieder etwas bestellen von denen. Kurz nach mitte März war es bestimmt schon als ich meine erste Bestellung aufgegeben hatte. Das war zu der Zeit als die Bohemian Collection überall bekannt wurde. Ich packte mir also zwei hübsche Kleider und einen Jumpsuit in mein Körbchen, machte die Bestellung fertig und schickte sie ab. Als Lieferdatum wurde mir Mitte April angegeben....
Die Zeit verstrich und ich warf immer mal wieder einen Blick auf "Meine Seite". Als ich dann jedoch sah das eines der Kleider im Sale hing und ich es für den normalen Preis in meiner Bestellung hatte, wollte ich es heraus löschen und günstiger hinein tun. Ging ja noch. Hatten ja noch immer nichts bearbeitet... wir schreiben den 4.4. 

Dumm wie ich bin, hab ich aber das falsche Kleid aus der limitierten Kollektion gelöscht...geflucht wie Sau und schnell eine Mail an den Kundenservice geschrieben, da das Kleid im Shop ausverkauft war.
Ich meinte sie sollen mir doch einfach das Kleid zurück in mein Körbchen geben, da es im Moment ohnehin keiner bestellen kann auf der Seite weils Ausverkauf ist. Wäre also ein 1zu1 Tausch gewesen. Ausgeliefert hätten sie es ja ohnehin erst später. 

Zurück bekommen hab ich eine Mail dass es nicht geht... da war ich schon angepisst. 

Bin also dann doch die Tage darauf in den Laden um zu sehen ob es das Kleid in der Filiale vielleicht gibt. Nix.

Dafür hab ich aber das bestellte Sale Kleid gesehen und den Jumpsuit. Anprobiert und gemerkt das es Mist ist... wie froh war ich dann aber, weil ich ja wusste das die meine Bestellung noch immer nicht bearbeitet hatten. :) Wollte dann einfach alles löschen. 

Voller Freude über meine Intelligenz schalte ich den Rechner ein, gehe auf meine Seite und sehe... FUCK YOU H&M. Meine Bestellung wurde mit einem mal nach der Kundenservice Mail bearbeitet. Am 6.4!

Säuerlich wartete ich also bis Mitte April (Wo 15) auf mein Päckchen... und wartete...und wartete... schließlich landete ich in der Woche 18 und schrieb wieder eine Mail das ich das Päckchen jetzt eigentlich gar nicht mehr bräuchte, weil es für einen bestimmten Anlass gedacht war... und siehe da... meine Bestellung landete im Versandfach bei "Meine Seite". 

Und wann kam es schließlich? Samstag. 7.5.

Das ist eine VERDAMMT lange Wartezeit für einen Shop und ich sehe es überhaupt nicht ein nochmal etwas dort zu bestellen!

Sowas hab ich echt noch nie erlebt... *blubber*



Und dann siehts auch noch scheisse an mir aus. Das Sale Kleid!

Als ob ich flach wie a Kerl wäre... :(

Das ist nicht der Jumper aus der Bestellung, sondern aus dem Laden in den Erlangen Arcaden. Sieht ein wenig komisch aus, als wäre ich schwanger, weil ich noch meine Jeans drunter trag ;)

Kommentare:

  1. Mann, ist ja ätzend =/. Habe schön öfter gehört, das der H&M Shop im Internet nicht so das Wahre sein soll. Naja, dann geht das Ganze halt retour ^_^.
    Lg

    AntwortenLöschen
  2. Der Kundenservice von H&M kann ich auch nicht ab. Erst ales ich mit einen Anwalt drohte haben die mal reagiert.
    Das man so lange warten muss habe ich auch schon oft genung gehört.

    AntwortenLöschen
  3. Hee wann warst du in Erlangen:)?

    Also ich finde das Kleid steht dir saugut!

    du siehst megaschlank drin aus!

    So ein Jumper ist ja Geschmackssache, ich kann mich mit denen nicht anfreunden.

    AntwortenLöschen
  4. @ luisa

    mhm, in den ferien war ich mal ne halbe woche :)

    ach naja, ich find ja eh das alles an anderen immer toll aussieht nur an mir nicht.

    AntwortenLöschen
  5. Ne halb eWoche, gleich?
    Was verschlägt dich in meine Heimatstadt?

    AntwortenLöschen
  6. @ ne freundin wohnt da gleich :)

    AntwortenLöschen